Der Teich im Mai

Schön sieht es aus, wenn sich die Maisonne im Wasser spiegelt und die Farben so satt leuchten. Die Teichpflanzen sind alle noch klein, aber sie strotzen schon vor grün und Wachstumskraft, das sieht man ihnen an.

Der Fieberklee (links) scheint gut anzuwachsen, seinen Blättern nach zu urteilen, die sich immer mehr über die Wasseroberfläche strecken. Die Sumpfdotterblume (rechts) leuchtet mit ihren Blüten mit der Sonne um die Wette. Ich hoffe, dass sie Samen bildet und sich ausbreitet, so weit es der kleine Teich erlaubt.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.