Tagebuch „Kühlschrank aus“ – Tag 2

tagebuch_kuehlschrank-ausOh, unser armer Wolf! Wir haben das Hundefutter (ich gestehe: aus Faulheit…) nicht mehr in den Erdkeller getragen, sondern einfach draußen stehen gelassen. Nach dem Motto: „Ist ja egal, ob´s da oder dort gekühlt wird.“ Nur dass es „dort“ immerhin 7 Grad gehabt hätte und „da“ hatte es Frost. Das Futter war zwar nicht gefroren, aber ich hab es trotzdem mit heißem Wasser aufgewärmt 🙂

 

 


alles zum Projekt Erdkeller und „Kühlschrank aus“findest du hier.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s