Teichstimmungen

Herbstspiegelungen

erster Reif

Anfang November, erstes Eis auf dem Teich

Teich in weiß

Kälteeinbruch im Februar. Nach mehreren Tagen mit bis zu -16 Grad war die Eisschicht so dick, dass wir über den Teich laufen konnten. Sogar unsere Wölfin Frau Lisl traute sich, nachdem wir ihr sehr, sehr, sehr gut zuredeten, aber ganz geheuer war´s ihr nicht! Sie wusste wohl genau, dass da eigentlich Wasser ist. Und Wasser ist ja nicht so ihr Ding.

Mittlerweile ist der Schnee verschwunden, die Eisschicht auf dem Teich ist nur noch ganz dünn. Vor ein paar Tagen meldete sich die Gärtnerei, bei der ich vor ein paar Wochen ein paar Teichpflanzen bestellt habe. Sie würden Ende Februar liefern, wenn man möchte. Wow, jetzt schon? Auf meine Nachfrage hin meinten sie, auch wenn das Wasser noch kalt sei, spräche nichts dagegen, die Pflanzen zu setzen. Die halten das aus. Na, mal sehen, wie wir das auch aushalten 😉 – bei 1-2 Grad Wassertemperatur!

7 Kommentare

    • Also, Baden ist zu viel gesagt (der Teich ist nicht so groß), aber du hast recht, man kann in den Teich reingehen. Man könnte sagen: ein Tauchteich ;-), für nach der Sauna und an heißen Tagen. Aber v.a. nach der Sauna. Das war ein langgehegter Wunsch meines Mannes und ein großer Motivationsgrund, den Teich zu graben. 🙂

      Gefällt mir

    • Der tiefe Teil ist das Tauchbecken, und der rechte und hintere Teil ist für Pflanzen usw.
      Die ersten Notausstiege gibt es schon, ja, aber es werden noch welche dazukommen 🙂 Ist alles noch lang nicht in der Endphase und noch im Prozess 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.