Eine Kerze für den Erdkeller

Schon vor Silvester wurde der jetzige Wintereinbruch mit seinen tiefen Frosttemperaturen angekündigt. Ich war mir sicher: Dann fällt die Temperatur – wortwörtlich – in den Keller und wir müssen wohl den Kühlschrank wieder einschalten. Denn gefrorenes Essen ist nicht so Sinn der Sache.

"Kühlschrank" Erdkeller im Schnee.
„Kühlschrank“ Erdkeller im Schnee.

Doch dann erhielten wir von mehreren Seiten diesen Tipp:
„Zündet im Erdkeller Kerzen an! Dann kommt kein Frost rein.“
Also, dass mehrere Kerzen warm machen, ok. Aber ob die wirklich den Frost einschüchtern und draußen halten können? Gut, ein Versuch ist es wert. Was soll schon passieren?

Eine kleine Kerzenflamme verteidigt den Erdkeller gegen das Eindringen von Väterchen Frost - bisher erfolgreich.
Eine kleine Kerzenflamme verteidigt den Erdkeller gegen das Eindringen von Väterchen Frost – bisher erfolgreich.

Die Silvesternacht war die Testnacht:
* um ca. 18 Uhr: draußen -7,8 Grad, im Erdkeller +2,6 Grad.
Wir stellten eine brennende Kerze in den Erdkeller, natürlich brandsicher in einem Glas.
* um halb 2 Uhr morgens: draußen -9,5 Grad, im Erdkeller +2,9 Grad!

Es funktioniert tatsächlich. Dieses eine winzig kleine Kerchenflämmchen hat ca. 6 Kubikmeter Raum um 0,3 Grad erwärmt, während draußen die Temperatur weiter gefallen ist! Erstaunlich, oder? Schon beim Betreten des Erdkellers kommt einem die Kerzenwärme und -geruch entgegen, es ist richtig heimelig da unten, und warm – im Vergleich zu draußen ;-). Temperatur ist echt was sehr relatives.

Seitdem brennt jetzt nachts eine Kerze im Erdkeller, und an so kalten Tagen wie heute (in der Früh waren es -18 Grad) auch tagsüber. Mal sehen, wie lange das so klappt.
Und wer schneller aufgibt:
der Frost oder wir 😉

Advertisements

4 Kommentare

  1. Also ich bin baff ! Das hätte ich nicht geglaubt !! Ist ja wirklich ein Ding. Das man mit einer Kerze den ganzen Raum erwärmen kann. Ich philosophierte gerade drüber, daß ich heute abend hier drei Kerzen anzünde und dafür die Heizung ausmache. Aber ich fürchte, daß funktioniert bei einem 20qm Raum dann doch nicht. Wie schön, daß euer Experiment aufgeht 🙂 !!! Und es sieht sehr heimelig aus !

    Gefällt 2 Personen

  2. hihi! Nee, ich glaube, das funktionert nicht 🙂 Übrigens hab ich mich verschrieben. Der Erdkeller ist nicht 6 Quadratmeter groß, sondern hat 6 Kubikmeter Raum. Im Text hab ich das schon ausgebessert. Von dem her glaub ich erst recht nicht, dass du einen 20 Quadratmeter Raum mit 3 Kerzen heizen kannst 😉 Pro Kubikmeter Raum eine Kerze, das könnte vielleicht schon wieder klappen…Das hat doch bestimmt schon mal jemand ausprobiert, da müßte man im world wide web doch was zu finden…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s