Erwischt! Honigbiene am Schneeglöckchen

Schon lange frag ich mich, ob die Schneeglöckchen wirklich von Insekten besucht werden. Wenn sie blühen, ist es meistens noch recht kalt. Oder Krokusse und Weiden blühen parallel, mit denen die Schneeglöckchen doch kaum mithalten können. Oder?

Jedenfalls hab ich an Schneeglöckchen noch nie Insekten gesehen, obwohl ich extra die Wildform Galanthus nivalis gesteckt habe. Ich wollte sicher gehen, dass die weißen Glöckchen auch wirklich Pollen und Nektar anbieten.

Aber jetzt hab ich eine Honigbiene an einem Schneeglöckchen erwischt!

Erwischt! Für genau ein Foto hat es gereicht! Das orangefarbene Pollenpäckchen verrät, dass die Honigbiene vorher bei den Krokussen gesammelt hat. Ob sie wirklich was beim Schneeglöckchen mitgenommen hat, weiß ich natürlich nicht. Sicher ist, dass nach dem Foto meine Hose an den Knien und mein Pulli an den Ellbogen ordentlich Matsch mitgenommen haben. Was tut man nicht alles für ein Foto, auf das man schon so lange gewartet hat!

 

 

6 Kommentare

    • Hallihallo! Tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte! Deine Kommentare sind leider im Spam gelandet. Aber jetzt! 🙂
      Den Schneeglöckehnbeitrag hab ich letztes Jahr geschrieben. Aber auch diesses Jahr waren an den ersten warmen Tagen wieder Bienen unterwegs. Ja, wenn das Wetter paßt!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.