Vier Kubikmeter Lehmerde…

Spaten_Schaufel_Lehm… fehlen uns noch bis zum Fußboden.
Oder anders gesagt: 60 cm (tief) x 2,40 m (breit) x ca. 2,80 m (lang) an lehmiger Erde sind noch zu viel in unserer Erdkellergrube, und müssen noch auf die Schaufel und raus – den Aushub für das Fundament noch nicht mitgerechnet.

Die Baugrube ist jetzt fast zwei Meter tief – und matschig. Wir haben die wasserführende Schicht erreicht. Dass es in den letzten Tagen immer wieder geregnet hat, macht das Ganze nicht trockener. Pitschnasser Lehm – Schaufel und Eimer wiegen gefühlt Zentner, und die Arme werden immer länger.
Nur gut, dass dieses Wochenende der große Wintereinbruch gemeldet, und das Wetter tatsächlich völlig ungeeignet für Grabeaktivitäten war. Unsere Körper haben uns die kleine Zwangspause gedankt 🙂 – Denn die Tonne Steine und Lehm der letzten Tage hängen noch deutlich in unseren Muskeln.

—————————————-

Die Idee dahinter? Hier: GRUNDidee Erdkeller.
alle Beiträge zum Erdkeller: voila.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s